Ich habe genug Geld, um mir alles zu kaufen, was ich will

Während ich diese Zeilen schreibe, klopfe ich dreimal auf Holz. Ja, das war vor fünf Jahren noch nicht so und nein, ich weiß nicht, ob das in fünf Jahren noch so sein wird. Wer weiß … Weiterlesen →

Überdachte Fahrräder bitte! Ja, im Ernst!

Das Thema Elektromobilität lässt mich derzeit nicht los. Elektroautos retten nicht die Welt, sie fördern nur die Wirtschaft und reinigen das Gewissen einer reichen Elite. Elektroflugzeuge könnten es, aber hier sind wir noch Jahrzehnte von … Weiterlesen →

Bonjour Spiderman

Ich habe da einen Mitbewohner im Wohnzimmer. Dass er eine Spinne ist, stört mich dabei nicht. Erst hatte er nur ein so kleines Netz, man hat es gar nicht ernst genommen. Doch inzwischen hat sich … Weiterlesen →

Gut gemacht, und jetzt bitte noch die Zwei-Klassen-Medizin abschaffen!

Ganz nebenbei kann die Große Koalition sogar noch Gesetze erlassen, und hin und wieder sogar mal eins, das gar nicht so schlecht ist. Etwa dieses, dass für Selbstständige der Mindestbeitrag für die Krankenkasse halbiert wird. … Weiterlesen →

Aus Versehen Intervallfasten (16:8)

Ich glaube ja nach wie vor, dass Psyche und Gewicht zusammenhängen. Wenn sich die Wampe hartnäckig hält, so wie bei mir, dann kann ich noch so viele Diäten machen. Dann werde ich sie nicht los. … Weiterlesen →

Ein Hoch auf alles, was kein Display hat: Des Podcasts zweiter Frühling

Vielleicht bringt mein Job das mit sich, aber anderen Menschen dürfte es nicht viel anders gehen: Den ganzen Tag starrt man auf ein Display: Im Job auf den Rechner. E-Mails beantworten, Bilder bearbeiten, Dinge planen, … Weiterlesen →

Schlaf ist mein Allheilmittel

Schlafen erst, wenn man tot ist – das könnte mir nicht passieren. Schon von Haus aus brauche ich mehr Schlaf als andere. Das ist mir mittlerweile klar, und ich habe aufgehört dagegen anzukämpfen. Mehr noch: … Weiterlesen →

Meppen, Weltkulturerbe

Ja, richtig gelesen. Es fing damit an, dass der Moorbrand in der Tinner Dose bei Meppen nun nach gerade mal sechs Wochen gelöscht worden war. Schade eigentlich. So oft war Meppen nicht einmal zu glorreichsten … Weiterlesen →

Jetzt bloß keinen Fehler machen!

Egal, ob im Sport oder im Berufsleben: Profis machen keine Fehler. Isso. Und wenn es doch einmal passiert, hatte man einen schlechten Tag oder es war der Praktikant. Thema erledigt. Stimmt schon. In Bereichen, in … Weiterlesen →

Und dann steht plötzlich jemand neben dir, den du 15 Jahre nicht gesehen hast

Es war der erste Tag. Nach ein wenig Stöbern auf Amazon legte ich mir jüngst ein Erfolgsjournal zu, ein abgewandeltes Tagebuch, in das man morgens Erlebnisse, Wünsche und Ziele einträgt. Die Idee: rauskommen aus der … Weiterlesen →

Great Beasts of the Southern Gatsbys

Zwei der Filme, die ich zuletzt gesehen habe: „Beasts of the Southern Wild“ (Budget: 1,3 Millionen US-Dollar) und „The Great Gatsby“ (Budget: 105 Millionen Dollar). „Beast of the Southern Wild“ hat mich mehr beeindruckt. Und … Weiterlesen →

Nichtstun

Einfach mal nichts tun. Kein iPhone, kein Computer, kein Internet, kein Buch, das man schon lange einmal lesen wollte. Kein Fernsehbild, keine Musik, keine Hausarbeit, die schon lange gewartet hat. Niemanden anrufen, nichts essen, kein … Weiterlesen →